Diese Seite wird ab dem 23.01.2015 nicht mehr gepflegt. Hier geht es zur neuen Internetseite



Biografie


Harald Schneider (* 1962 in Speyer) ist ein deutscher Schriftsteller. Neben seiner Tätigkeit als Kinder- und Jugendbuchautor schreibt er auch Krimis und Epik für Erwachsene.

Harald Schneider wohnt in der Metropolregion Rhein-Neckar in Schifferstadt bei Ludwigshafen und begann bereits während seines Studiums zu schreiben. Zunächst schrieb er für diverse Studentenzeitungen, im Laufe der Zeit folgten immer mehr Kurzkrimis- und Geschichten für die Regenbogenpresse sowie satirische Beiträge wie „Mit dem Tretboot nach Ibiza“ oder „Hotel zur Polizei“. In Regionalzeitungen wie der RHEINPFALZ hat er seinen Protagonisten Kriminalhauptkommissar Reiner Palzki etabliert, der im Rhein-Neckar-Dreieck und der Vorderpfalz ermittelt (Pfalz-Krimi). Seit der Geburt seiner vier Kinder (Jahrgang 1994 - 2008) beschäftigt er sich intensiv mit Kinderratekrimis und Detektivgeschichten. Daneben arbeitet er heute als Betriebswirt in einem Medienkonzern und beschäftigt sich dort mit Strategieplanung im Verlagswesen. Er ist Mitglied des Syndikats (Vereinigung deutschsprachiger Krimiautoren) sowie im Friedrich-Bödecker-Kreis (FBK).


Klicken Sie auf die kleinen Fotos um eine vergrößerte Darstellung zu erhalten.