Cover Palzki Band 22 Der Bibel-Code

Palzkis 22. Fall (Neuerscheinung 13. Juli 2022)

Die gehei­men Symbole

Seit 400 Jahren ist der größ­te Kirchenschatz Süddeutschlands ver­schwun­den. Kann Kommissar Palzki die gehei­men Symbole entschlüsseln? 

Eine rasan­te Verfolgungsjagd rund um Neustadt beginnt!

In einem Neustadter Museum wird bei einem Raubüberfall eine Original-Bibel aus dem 16. Jahrhundert gestoh­len, in der mys­te­riö­se hand­schrift­li­che Eintragungen ent­hal­ten sind. 

Ein Experte ver­mu­tet, dass die­se ver­schlüs­sel­ten Informationen zu dem vor über 400 Jahren ver­schwun­de­nen Reliquienschatz der Stiftskirche füh­ren, der damals als einer der größ­ten in Süddeutschland galt.

Kommissar Reiner Palzki begibt sich im Auftrag sei­nes Chefs Klaus P. Diefenbach gemein­sam mit dem Bibelexperten Michael Landgraf auf die Suche nach dem Täter, der Bibel und dem Kirchenschatz quer durch die ältes­ten, noch exis­tie­ren­den Bauwerken der Umgebung.

Auch ande­re, teils zwie­lich­ti­ge Gestalten, mischen sich mit unter­schied­li­chen Interessen in die nebu­lö­se Schatzsuche ein. Nach wei­te­ren Attentaten auf Leib und Leben und neu­en Geheimrätseln sind sich alle Beteiligten sicher, dass die Reliquien und die kost­ba­ren Behältnisse nach wie vor existieren.

Nachdem das letz­te Rätsel gelöst ist, kommt es zum gro­ßen Showdown …

Weitere Informationen und Leseproben unter dem Menü Bücher.